CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE MEDIEN » Das Internet und Blogs

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Dienstag, 14.07.2020, 02:14 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [6 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Medienanstalten schließen Vergleich mit Sport1
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10888
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 06.07.2011, 17:21 
Titel:  Medienanstalten schlieen Vergleich mit Sport1
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Es ist doch einfach nicht zu glauben, oder???

DWDL berichtet ber einen Vergleich zwischen den LMAs und SPORT1 bezueglich Call-In Bugeldern.

Wenn sich die Landesmedienanstalten jedesmal auf einen Vergleich einlassen, dann knnen sie es doch auch gleich sein lassen.
« Zitat Langheinrich » hat Folgendes geschrieben:
"Auf der Grundlage des Vergleichs knnen wir Altflle abschlieen und Rechtssicherheit herstellen. Auch in Zukunft werden wir unser Augenmerk auf die strikte Einhaltung der Vorgaben zu Nachvollziehbarkeit und Transparenz legen, die die Gewinnspielsatzung fordert."

Es geht Ihnen also scheinbar vorrangig darum, Altflle zu schliessen und ins Archiv erledigter Flle zu verbannen.



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2471
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 06.07.2011, 17:49 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Das kommt mir doch sehr bekannt vor.
« DWDL » hat Folgendes geschrieben:
Fr drei Verste zahlt Sport1 zudem insgesamt ein Bugeld in Hhe von 52.500 Euro. Im Gegenzug nimmt die Medienaufsicht vier Bugeldbescheide zurck und regt die Einstellung der entsprechenden Gerichtsverfahren an.

Kommt mir auch bekannt vor. Nur die Zahlen sind etwas anders.

« DWDL » hat Folgendes geschrieben:
Thomas Langheinrich, Beauftragter fr Programm und Werbung der ZAK (Kommission fr Zulassung und Aufsicht der Medienanstalten), sieht in der Einigung einen "deutlichen Fortschritt fr den Nutzerschutz bei Gewinnspielen im privaten Rundfunk"

Dito. Alles wird gut. Vor allem nach dem Ende von CI auf 9Live.

« DWDL » hat Folgendes geschrieben:
Sport1 hat laut ZAK einen "Manahmen- und Kriterienkatalog" vorgelegt und verpflichtet sich, durch Mitarbeiterschulungen und weitere organisatorische Vorkehrung sicherzustellen, dass die Anforderungen der Gewinnspielsatzung knftig beachtet werden.

Jepp - Schulungen. Die haben bei 9Live auch geholfen.

« DWDL » hat Folgendes geschrieben:
Langheinrich: "Auf der Grundlage des Vergleichs knnen wir Altflle abschlieen und Rechtssicherheit herstellen. Auch in Zukunft werden wir unser Augenmerk auf die strikte Einhaltung der Vorgaben zu Nachvollziehbarkeit und Transparenz legen, die die Gewinnspielsatzung fordert."

Genau. So wie frher bei 9Live. Die strikte Einhaltung der GewSpSat war schon immer gaaaanz wichtig fr die ZAK. Deshalb ist die Satzung auch so konkret formuliert. WAND

Deuten wir es mal als Zeichen fr das baldige Ende von CI auf Sport1. Das kann ja so lange nicht mehr dauern.



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  12Kinder
Legende
Legende

Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1114
Wohnort: Oldenburg
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 06.07.2011, 22:19 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Laut gedacht:

Anruf Anstalt beim Sender: "Also Leute, wir haben hier jede Menge Beschwerden wegen Regelversten bei euren Quiz'. Wir haben eigentlich keinen Bock das wirklich zu bearbeiten. Wenn wir das tten, bedeutet es einen ganzen Haufen Geld an Strafen. Knnen wir uns auf Summe XYZ einigen und vergessen das Ganze? Ihr kommt billiger weg und wir haben weiter frher Feierabend."



R.I.P. 9live: 01.09.2001 - 31.05.2011
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren 12Kinder ist zur Zeit offline 
  Nebelspalter
Grner geht nicht
Grner geht nicht


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2520
Wohnort: Schweiz
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 07.07.2011, 01:45 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Sport1 drfte sich auf eben diesen mit 9 Live gemachten Vergleich berufen haben....
Zuerst haben die keine gesetzliche Handhabe, dann pfuscht man etwas rum, muss daher irgendwie schnell zum Abschluss kommen und wird quasi fr weitere Flle prjudiziell, - man knnte sagen-, erpressbar.

Bravo !
Man sollte bei dieser Behrde umgehend ein Bonus - Malus - System einfhren, sonst lernen die nicht.



Ein Groteil der Sendestrecken im Privatfernsehen wird inzwischen gefllt von schlechtausgebildeten Trickbetrgern und mig begabten Htchenspielern, die auf der Strae keine zehn Minuten berstehen wrden, ohne verhaftet oder von der Kundschaft niedergeschlagen zu werden.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Nebelspalter ist zur Zeit offline 
  Sportquiz
CITV.NL Moderator

Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 5039
Wohnort: Bayern
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 07.07.2011, 12:33 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

« Nebelspalter » hat Folgendes geschrieben:
Bravo !
Man sollte bei dieser Behrde umgehend ein Bonus - Malus - System einfhren, sonst lernen die nicht.

Naja, ich versetze mich mal in die Lage der LMAs:

Ist doch so ziemlich alles perfekt gelaufen:
- Fall ist abgeschlossen
- es fliet noch ein "Bugeld"
- nach auen erwecken wir somit den Eindruck, als ob wir streng berwachen wrden
- wir wahren das gute Verhltnis mit dem Veranstalter

--> Warum sollten wir (LMA) also anders reagieren??




Was hat das Sportquiz denn bitte mit Sport zu tun?

Die Zeit ist gegen Sie! Geben Sie Gas! Dieses Spiel ist zu schwer, das hat keiner!
Ich bin stolz, aus Bayern zu kommen! Doch Call-in Sendungen lassen mich stark daran zweifeln!
Meine Beitrge entstammen alleine meinen subjektiven Beobachtungen! Wem das nicht gefllt, der soll sich jetzt melden oder fr immer schweigen!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Sportquiz ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2471
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Freitag, 29.07.2011, 16:53 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Sat+Kabel vom 29.08.2011 » hat Folgendes geschrieben:
Sport1 zofft sich mit Medienaufsicht noch wegen eines TV-Gewinnspiels

Der Spartensender Sport1 streitet sich nach einem Bericht des Branchenmagazins "Funkkorrespondenz" am Freitag noch immer in einem letzten Verfahren wegen eines TV-Gewinnspiels per Telefon mit der Aufsichtskommission ZAK.

Zwar seien nach einem Vergleich Anfang Juli alle noch anhngigen 17 Beanstandungsverfahren gegen Sport1 aus der Zeit von Februar 2009 bis Mai 2011 wegen Versten gegen die Gewinnspielsatzung eingestellt worden, ein letztes aber werde fortgesetzt, hie es.

Und zwar deshalb, weil Sender wie Medienaufsicht gerichtlich geklrt wissen wollen, wie bestimmte Aspekte der Satzung auszulegen sind, schreibt das Magazin. Die Weiterfhrung dieses Verfahrens erachten "beide Seiten aus grundstzlichen Grnden fr die Rechtsfortbildung fr bedeutsam", lie die ZAK der "Funkkorrespondenz" ausrichten. Das Verwaltungsgericht Mnchen werde sich daher noch damit befassen, mglicherweise gehe auch noch in die nchste Gerichtsinstanz.

Sport1 hatte vor ein paar Wochen einen Manahmen- und Kriterienkatalog vorgelegt und sich im Rahmen eines Vergleichsvertrags verpflichtet, durch Mitarbeiterschulungen und weitere organisatorische Vorkehrungen sicherzustellen, dass die Anforderungen der Gewinnspielsatzung beachtet werden. Zudem zahlte der Kanal 52.000 Euro, im Gegenzug lie die Medienaufsicht weitere Verfahren unter den Tisch fallen und kndigte die Einstellung laufender Auseinandersetzungen an.

Im November vergangenen Jahres war ein hnlicher Vergleich zwischen den Medienanstalten und 9Live vereinbart worden. Anfang Juni hatte der umstrittene Quizsender seinen Live-Sendebetrieb eingestellt. Die Kommission fr Zulassung und Aufsicht (ZAK) kmmert sich um bundesweite Zulassungen und Zuweisungen fr private Rundfunkveranstalter, Plattformen und bertragungskapazitten. Das Gremium ist mit weitreichenden Kompetenzen ausgestattet, ihre Mehrheitsentscheidungen sind rechtsverbindlich und knnen direkt in den Lndern umgesetzt werden.
Quelle: Sat+Kabel


« Sat+Kabel » hat Folgendes geschrieben:
... weil Sender wie Medienaufsicht gerichtlich geklrt wissen wollen, wie bestimmte Aspekte der Satzung auszulegen sind ...

Wie Question Ist an der Satzung irgend etwas unklar? Kann doch gar nicht. Wink

Es ist aber schn zu sehen, dass jetzt doch fr mehr Rechtsfortbildung gesorgt werden soll, nachdem die Satzung bereits einige Jahre auf dem Buckel hat. Bis irgendein Gericht eine Entscheidung getroffen hat, drften Cheyenne und Sascha nicht mehr vor der Tafel stehen, sondern das machen, was die Ex-9Live-Animateure jetzt machen. Also nix. Zumindest nicht vor der Kamera.



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [6 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE MEDIEN » Das Internet und Blogs
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
36435 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 32,307 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.1914s ][ Queries: 39 (0.0204s) ][ Debug Ein ]