CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV IN TV, RADIO & INTERNET » CALL-TV IM RADIO & INTERNET » CALL-TV im Radio

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Samstag, 04.07.2020, 22:07 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [3 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Der Fall "Ostseewelle"
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  Twipsy
Legende
Legende

Alter: 47

Beitrge: 1070
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 06.06.2012, 18:02 
Titel:  Der Fall "Ostseewelle"
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Der Moderator der Ostseewelle, einem Privatradio im Norden, der groenteils zu Burda gehrt, wurde whrend einer Sendung festgenommen, wegen angeblichem sexuellen Missbrauchs. Wie auch immer, das soll gar nicht Thema sein. Meiner Meinung nach gehren Morgenmoderatoren eh alle eingesperrt. Laughing
Eben bin ich auf einen interessanten Artikel gestoen.
Zitat:
"angedacht war, ihn nach der Sendung zu verhaften", so Grtner. Dann allerdings erhielten die Polizisten die Information, dass die letzte Stunde des "Guten Morgens" auf Ostseewelle nicht immer live moderiert werde.

Soso, wieso nur? Surprised Weiter unten:
Zitat:
Dass der Moderator auch Gewinnspiele manipuliert haben soll, sei zwar auch bekannt, "aber bislang durch keine Tatsachen unterlegt gewesen", so der Oberstaatsanwalt. Dazu laufe derzeit noch ein gesonderter Prfvorgang.

Aha...also, man prft dann mal so nebenbei, wenn zufllig mal ein Moderator aus anderen Grnden vor die Flinte luft, ob eine gro angelegte Abzocke stattfindet. Wen berrascht das? Mich nicht. Evil or Very Mad
Vielleicht kommen dann ja wirklich ein paar Dinge zum Vorschein. Die Seite zum "Guten Morgen" ist jedenfalls schonmal off.
http://www.ostseewelle.de/programm/der-gute-morgen



"Die Medienlandschaft ist schnelllebig. Einfluss auf ihre Gestaltung haben auch die Entscheidungen der BLM."
"'Die Geschichte ist eine Geschichte der Sieger'
sagt das Mammut zum Sbelzahntiger" (Rainald Grebe)
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Twipsy ist zur Zeit offline 
  koby
Schokokuss
Schokokuss

Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 351
Wohnort: Hannover
BeitragVerfasst am: Samstag, 09.06.2012, 10:50 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Bildblog hat sich auch mit dem Thema beschftigt:

http://www.bildblog.de/39385/eine-schlagzeile-wie-aus-dem-lehrbuch/



Was mich nicht umbringt, macht mich nur stark
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren koby ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2471
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Samstag, 09.06.2012, 11:01 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Wie so hufig, gab es einen Verdacht ...
« Shortnews.de » hat Folgendes geschrieben:
So soll er bei seinem Haussender Ostseewelle das Gewinnspiel "10.000 fr 10" so manipuliert haben, dass die Gewinner ihm vor der Ziehung bereits bekannt waren, sie als eigentlichen Gewinn 20 Prozent der Summe erhielten und er bis zu 7.500 Euro einbehielt. Laut seines Anwaltes wird er sich derzeit nicht zu den Vorwrfen uern.

... von dem aber wie blich die Leitung des Senders nix, aber auch gar nix gewusst hat.
« ostsee-zeitung.de » hat Folgendes geschrieben:
Zu den Gerchten, dass Japke bei Gewinnspielen des Rostocker Privatsenders betrogen haben soll, sagt Senderchef Tino Sperke, dass wir uns selbst um Aufklrung bemhen, also die Ermittlungsbehrden untersttzen. Radio-Insider behaupten jedoch, dass solch ein Abzocke nicht ohne Wissen der Senderleitung stattfinden knne. Sperke dementiert dies vehement: Er habe vorher selbstverstndlich keine Kenntnis von den im Raum stehenden Behauptungen gehabt.

Es ist doch immer das gleiche Spielchen.
Einige wenige kassieren ... keiner wei was .. notfalls sucht man einen Sndenbock und keine LMA wird gefragt, wieso es bei dem ersten Anfangsverdacht von Manipulationen keine Untersuchung gab Question

Warten wir also auf den nchsten Fall von einer Gewinnspiel-Manipulation im Radio oder im Internet. Dann knnen alle Beteiligten wieder erstaunt die Augen aufreien SHOCKED und sich fragen, wie es dazu berhaupt kommen konnte. WAND



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [3 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV IN TV, RADIO & INTERNET » CALL-TV IM RADIO & INTERNET » CALL-TV im Radio
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
36422 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 32,306 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.2435s ][ Queries: 36 (0.0224s) ][ Debug Ein ]