CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » AUFFLLIGKEITEN, VIDEOS, HIGHLIGHTS » CITV.NL Highlights » HIGHLIGHTS DES MONATS

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Dienstag, 07.07.2020, 19:25 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [5 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
CALL-IN-TV Highlights Mai 2007
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  Denken-Sie-Einfach
Grnes Mitglied

Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1242
BeitragVerfasst am: Sonntag, 03.06.2007, 07:31 
Titel:  CALL-IN-TV Highlights Mai 2007
Thema Beschreibung: Höhen und Tiefen des Monates Mai - BestOf
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden



Viel Wirbel um Call-In-Shows im Mai

Vom Treffen der Landesmedienanstalten ber unser Video von der Panne mit Alida Lauenstein bis zur Erklrung des HotButton von 9Live: Ein Monat mit Hhen und Tiefen. Eine kleine Bilanz.

Schon lange standen Call-In-Shows nicht mehr so im Fokus wie in diesem Mai. Der Monat beginnt mit dem Treffen der Landesmedienanstalten mit den Call-In-Betreibern am 3. Mai. Das Ziel dieses Treffens ist es, mit den Sendern ber die Einhaltung der Gewinnspielregeln zu sprechen und den von 9Live vorgelegten Manahmenkatalog zu Telefon-Gewinnspielen auszudiskutieren. Die neuen Gewinnspielregeln der BLM unterscheiden sich zwar nur geringfgig von den alten, allerdings berichtet das Medienmagazin DWDL auf seiner Homepage auch davon, dass zuknftig die technischen Mechanismen offengelegt werden mssen:


« DWDL » hat Folgendes geschrieben:
Man einigte sich schlielich darauf, den Entwurf der Landesmedienanstalten von Anfang April als Grundlage des weiteren Handelns zu nehmen. Der besagt unter anderem, dass die Moderatoren keinen knstlichen Zeitdruck aufbauen drfen, dass die ausgezahlten Gewinne dokumentiert werden mssen und dass die "technischen Mechanismen" offengelegt werden mssen.


Ob sich nun wirklich etwas verndert, wird sich zeigen. Den kompletten Bericht zum Call-TV-Gipfel lesen Sie HIER.

Am 8. Mai berichtete die ARD-Sendung "plusminus" ber die Machenschaften der Call-In-Sender. Zwei ehemalige Mitarbeiter von 9Live lften das Geheimnis um den HotButton:


« ARD Plusminus » hat Folgendes geschrieben:
?Wenn man als Anfngerredakteur da oben sitzt, und man mchte spontan, weil gerade so viele Leute anrufen, jemanden vom Call Center durchstellen lassen, dann steht immer ein erfahrener Redakteur hinter einem und sagt: "Bist du bld. Mach das nicht. Lass die kommen. So lange wie das steigt, jeden mitnehmen. Das heit alle, die gerade anrufen betrgt man um ihr Glck und erst wenn sie das Interesse verlieren schaltet man einen rein."


Auch fingierte Anrufe werden dabei erwhnt:

« ARD Plusminus » hat Folgendes geschrieben:
Staatsanwlte sollten sich sehr wohl fr das 9Live-Programm interessieren, wenn die Vorwrfe stimmen, die die ehemalige 9Live-Redakteurin erhebt. Sie spricht sogar von fingierten Anrufen: "Fingierte Anrufe wurden schon einmal eingesetzt, wenn so gar keiner angerufen hat, und man wirklich ein paar Minuten mit einem leeren Peak da sa, dann wurde der Hot Button einfach per Sound eingespielt, und der Moderator hat dann gesagt: Oops, da hat wohl jemand wieder einer aufgelegt. In Wirklichkeit hat aber niemand angerufen."


HIER lesen Sie den entsprechenden Artikel des Magazins ?Plusminusâ?? und HIER finden Sie den Mitschnitt des Beitrages in voller Lnge. Eine Diskussion um die Zuflligkeit startet HIER.

Ist es nun wirklich "die Wahrheit", wie @Mork vom Ork das Video genannt hat? Der weitere Verlauf des Monats sollte weitere Erkenntnisse bringen.
Vor der Kamera wollte sich 9Live zu den Aussagen eigentlich nicht uern- doch erwhnte Moderator Max Schradin die Sendung mehrfach in seiner Show vom 9. Mai. @Mork vom Ork hat die seltsamen Reaktionen des Animateurs in diesem Video zusammengefasst. Unter anderem bezeichnet Schradin in diesem Video die Zuschauer der ARD als "dumm".

Auch Stefan Niggemeier greift das Video wieder auf, am 13. Mai schreibt er in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung eine sehr lesenswerte Kolumne ber Max Schradin. Dieser lsst es sich nicht nehmen, einige Passagen daraus in seiner Show am 14. Mai zu zitieren und mit seinen Kommentaren zu versehen. Das knnen Sie sich HIER ansehen. Nun reagiert auch Stefan Niggemeier wieder prompt- und zwar mit der Verffentlichung einer Mail von Max Schradin, in der er nach der Telefonnummer von Stefan Niggemeier fragt, seine eigene aber nicht mitschicken will...

Am spten Abend, nur ein Paar Tage nach dem plusminus-Beitrag, gegen 23:05 Uhr passiert dann das Unglaubliche: Moderatorin Alida-Nadine Lauenstein fordert die Redaktion auf, das aktuelle Spiel weiterzuspielen, es an Max zu bergeben. Dabei verwendet Sie den schon legendren Satz: "Bei solchen Peaks schlagt doch spter zu!" Mit "Peaks" ist in diesem Falle die hohe Anzahl eingehender Anrufe gemeint. Sehen Sie HIER das Video unseres Users @rick, dass die Diskussion um den angeblichen Zufallsgenerator "HotButton" erst richtig angeheizt hat. Was die ehemaligen 9Live-Mitarbeiter in der Sendung "plusminus" vom 8. Mai ausgesagt haben, scheint sich nun zu besttigen. Das dies kein F.A.K.E sein kann, versucht @MvO mit einem weiteren Video zu beweisen. Es zeigt eine weitere Szene von Ende April, in der Moderator Max Schradin im Glauben, sein Mikro sei ausgeschaltet, indirekt erwhnt, dass der Redakteur Einfluss auf den HotButton hat. Sehen Sie das Video HIER. Ein ehemaliger 9Live-Mitarbeiter sagt jetzt noch mehr bei Stefan Niggemeier:

« Stefan Niggemeier » hat Folgendes geschrieben:
In der Regie und zum Beispiel auch bei 9Live-Geschftsfhrer Marcus Wolter steht ein Monitor, der alle 15 bis 30 Sekunden anzeigt, wie viele Anrufe eingehen. Es gibt eine klare Ansage, bei hohem Aufkommen von Anrufern, zu "ziehen".
Ich war dabei, wie Regie und Redakteur den Raum verlassen, "komm", geh'n wir eine rauchen", whrend der Moderator sich abzappelt: "jeden Moment kann er zuschlagen!?. Nein, kann er nicht. Nur der fahrende Redakteur ffnet das Zeitfenster (wenige Sekunden), in denen dann der Hot Button zuschlgt. Das ist dann in der Tat zufllig.
Wrde die Landesmedienanstalt auch nur einmal ein paar Stunden in der Regie sitzen, wrde das Geschftsmodell platzen wie eine Seifenblase.
Interne Zahlen von 9Live haben brigens mal gezeigt, dass ein Groteil des Umsatzes mit einer winzigen Anzahl "Zocker" gemacht wird. Ich erinnere mich an Zahlen, in denen es etwa hie: Die immer gleichen Vierzigtausend Leute machen achtzig Prozent des Umsates einer Woche. Was steht auf den Lottoplakaten? Glcksspiel macht schtig


Einen Tag spter am 14. Mai, also schon sechs Tage nach der Ausstrahlung Plusminus, scheint Max Schradin sich immer noch nicht vom ARD Beitrag beruhigt zu haben. In seiner Live-Show diskutiert er mit einer Telefonkandidatin ber den plusminus-Bericht. Auch Schradins Zukunftsplne spielen eine Rolle in diesem Video: Die Anruferin schlgt Max vor, er solle sich doch bei der ARD bewerben. Wink

Am 18. Mai sieht sich 9Live gezwungen, auf Grund der aktuellen Ereignisse eine Gegenoffensive zu starten. Diese Art der Gegenoffensive geht allerdings eindeutig nach hinten los. Moderator Robin Bade redet schlichtweg am Thema vorbei. Das Video zur Gegenoffensive kommentiert auch Stefan Niggemeier mit seinem Blogeintrag "Der Heilige Gral von 9Live" wieder.

Es ist Montag, der 21. Mai 2007, kurz nach 15 Uhr: Auf der Website des Medienmagazins "DWDL" erscheint eine Eilmeldung. Die Bayrische Landeszentrale fr neue Medien (BLM) fordert von 9Live eine Stellungnahme zu dem Video mit Moderatorin Alida, das den Zufallsmechanismus in Frage stellt. Diesmal allerdings muss bereits nach einer Frist von 48 Stunden eine Erklrung bei der BLM eingegangen sein.

Auszug aus der DWDL-Eilmeldung:

« DWDL » hat Folgendes geschrieben:
Bis Mittwochmittag soll 9Live nun erklren, was aus Sendersicht in der fragwrdigen Szene abgelaufen ist. Auf Anfrage des Medienmagazins DWDL.de teilte Sendersprecherin Sylke Zeidler in der vergangenen Woche dazu nur folgenden Satz mit: "Die Aussage der Moderatorin hat keine Relevanz fr den technischen und inhaltlichen Verlauf der Sendung." Weitere Nachfragen wurden nicht beantwortet.


HIER lesen Sie den kompletten Artikel.

Jetzt hie es "Abwarten und Tee trinken"- denn bis Mittwochmittag war ja noch etwas Zeit. Am 22. Mai kam es zu einer langen Unterhaltung zwischen einer Anruferin und Moderator Max Schradin. Diese Anruferin ist die selbe wie im Video "ARD Reaktion 2" (s.o.).

Es ist 23. Mai, die Chronik der Ereignisse zum Fall Lauenstein-Video bei DWDL wird erweitert:


« DWDL » hat Folgendes geschrieben:
Am Mittwoch, den 23. Mai um 12:30 besttigt die Bayerische Landeszentrale fr neue Medien gegenber dem Medienmagazin DWDL.de den Eingang eines knapp fnfseitigen Schreibens von 9Live, mit dessen Auswertung von da an die Juristen und Programmbeobachter der Behrde betraut sind. Eine erste Stellungnahme seitens der BLM sowie Informationen zum weiteren Vorgehen sind laut BLM-Sprecher Dr. Wolfgang Flieger nicht vor Donnerstag zu erwarten.


Es heit also erneut warten.

Am 24. Mai um kurz nach halb drei verffentlicht TV Matrix das Ergebnis der BLM.


« TV Matrix » hat Folgendes geschrieben:
Keine Konsequenzen fr 9Live: "Die Stellungnahme von 9Live zu den Ereignissen ist plausibel", so der Prsident der Bayerischen Landeszentrale fr neue Medien (BLM), Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring.


Die Tatsache, dass wieder nichts passiert ist, lst bei den Usern von Call-In-TV.net* eine lange Diskussion aus. Der Thread "Keine Konsequenzen fr 9Live" enthlt alle wichtigen Artikel und Links zum BLM-Ergebnis von Anfang an.

Ein bisschen Hoffnung gibts nun doch noch, denn die BLM will erneut prfen, schreibt DWDL.

Es ist ja nicht nur 9Live, die Thema bei Call-In-TV.net* sind, auch wenn es dieser Beitrag vermuten lsst. Nein, auch andere Sender werden von unseren Usern scharf kritisiert- und das will die Callactive-GmbH jetzt verhindern, berichtet Stefan Niggemeier.

In der Nacht zum 25. Mai erklrt 9Live in einer neuen Pressemitteilung den HotButton- diese Erklrung entspricht nicht den Erluterungen auf der 9Live Homepage:


« 9Live Mitmachregeln » hat Folgendes geschrieben:
Im "Hot-Button-Modus" wird zu einem beliebigen Zeitpunkt, entweder innerhalb eines vorgegebenen Zeitfensters oder ohne zeitliche Begrenzung (sog. "offener Hot Button"), nach Aktivierung eines technischen Auswahlmechanismus ein Anrufer ausgewhlt, der gerade in diesem Moment anruft. Dieser wird unmittelbar in das Studio gestellt und kann dort das Rtsel direkt lsen.


Die neue Pressemeldung sagt, dass ein Redakteur den Zufallsmechanismus erst auslsen muss. Die ausfhrliche Diskussion mit der kompletten Mitteilung startet HIER.

Am 29. Mai gibt auch die callactive-GmbH, die Gewinnspiele auf Viva, Nick etc. produziert, eine Pressemitteilung heraus, die Spielregeln und Zufallsmechanismus erklren soll.


« TV Matrix » hat Folgendes geschrieben:
Das vom Dienstleister "mass response Service GmbH" bereitgestellte Hot-Button-System garantiere eine "echte, rein zufallsbedingte Auswahl von Anrufern." Der Mechanismus whle "zu einem beliebigen Zeitpunkt whrend der aktuellen Runde und bei einem beliebigen Anrufer ohne Beeinflussung durch den Redakteur oder einer anderen Person einen Anrufer aus, der dann unverzglich vom System vollkommen automatisiert ins Studio weitergeleitet und dort ohne Vorauswahl durch beispielsweise ein CallCenter auf Sendung gestellt wird."


"Neues von Callactive" lest Ihr auch im Niggemeier-Blog. Niggemeier erklrt darin ausfhrlich den Umgang des Callactive-Geschftsfhrers mit den Kritikern von citv.nl. Sehr informativ!

Zum guten Schluss noch ein kleines Extra von mir: Die Videos von citv.nl im Mai 07. Viel Spa beim Anschauen!

Videos von citv.nl* im Mai 2007 +++ Die Wahrheit: ARD-Beitrag zu Call-In in voller Lnge +++ Rekationen auf den ARD Beitrag (1) +++ Die Panne des Jahres: ?Bei solchen Peaks schlagt doch spter zuâ?? +++ Lesestunde mit Max Schradin: Kolumne aus der FAZ +++ Reaktion auf den ARD-Beitrag (2) +++ Bestimmt kein F.A.K.E.: citv.nl deckt auf +++ 9LIVE: Die Call-TV-typische Dramaturgie +++ Die peinliche 9Live-Gegenoffensive +++ 9LIVE stellt Fragen +++ Die Verschwrungstheoretiker von den grnen Seiten +++ Max Schradin: GNOM +++ Max Schradin â?? 17-Minuten-Monolog mit einer Anruferin +++ Alle Videos von citv.nl finden Sie HIER


An dieser Stelle noch vielen Dank an Marc fr die vielen tollen Videos und an @rick fr DAS Video mit Alida.

Vielen Dank frs Lesen!



*
Anmerkung: Das Forum Call-In-TV.NET hatte zum Zeitpunkt der oben beschriebenen Ereignisse in der ffentlichkeit seine Identitt unter dem Namen "call-in-tv.de".
Seit der feindlichen bernahme der call-in-tv.DE-Domain durch die Callactive GmbH am 24.5.2008 fhrt das Forum seine Arbeit unter der Adresse "Call-In-TV.net" fort. Siehe HIER.




CITV.NL Highlights
mfg - D-S-E
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Denken-Sie-Einfach ist zur Zeit offline 
  Gast

Alter: 50


BeitragVerfasst am: Sonntag, 03.06.2007, 16:40 
Titel: Und am 31. Mai auf HR
 

Hallo!

Und nicht zu vergessen, am 31. Mai 2007 hatte der HR (Hessen) um 21.10 Uhr noch mal den Plusminus-Beitrag (mit Einfgung der brisanten Peak-Geschichte) gebracht.

Tiefpunkt war auerdem: Die Ochsenfrage...

Mfg.

Der Cottbusser
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren
  pleitegeier
01379-Gesperrter
01379-Gesperrter

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 591
BeitragVerfasst am: Sonntag, 03.06.2007, 21:04 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Zitat:
Und nicht zu vergessen, am 31. Mai 2007 hatte der HR (Hessen) um 21.10 Uhr noch mal den Plusminus-Beitrag (mit Einfgung der brisanten Peak-Geschichte) gebracht.

Ehrlich? Link?
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren pleitegeier ist zur Zeit offline 
  Gast

Alter: 50


BeitragVerfasst am: Montag, 04.06.2007, 17:43 
Titel: Nachtrag
 

Hallo!

Der Beitrag lief am Donnerstag dem 31.05.2007 ab 21.10 Uhr im Hessen-Fernsehen in der Sendung M?X. In der Homepage des Hessen-Fernsehens muss der Link vorhanden sein.

Mfg.

Der Cottbusser
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren
  manipulati
01379-Gesperrter
01379-Gesperrter

Alter: 70

Beitrge: 570
BeitragVerfasst am: Montag, 04.06.2007, 19:05 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Also auf deren Homepage hab ich auch schon gesucht danach, weil in der Wiederholung auf 1extra der Teil zu Call In schon nicht mehr mit drin war.
Einzig der Artikel dazu liegt vor ->
http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=2654&key=standard_document_31299364
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren manipulati ist zur Zeit offline 
Verschoben am: Samstag, 16.02.2008, 11:21 Uhr von borkenkfer
Verschoben von Offtopic nach HIGHLIGHTS DES MONATS
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [5 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren

START » AUFFLLIGKEITEN, VIDEOS, HIGHLIGHTS » CITV.NL Highlights » HIGHLIGHTS DES MONATS
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
36422 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 32,307 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.2718s ][ Queries: 34 (0.0227s) ][ Debug Ein ]