CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DAS FORUM CITV.NL » Das Forum und seine Rechtsstreitigkeiten

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Dienstag, 11.08.2020, 01:57 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 12 [168 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, ..., 10, 11, 12 Weiter
Erneute Schlappe fr CALL-IN-TV.DE !!!
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10888
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Dienstag, 31.07.2007, 18:09 
Titel:  Erneute Schlappe fr CALL-IN-TV.DE !!!
Thema Beschreibung: Fassunglos ob der Entscheidung des Münchener Oberlandesgerichts
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Liebe User, liebe Leser,

leider muss ich Euch die traurige Mitteilung machen, das wir, CALL-IN-TV.DE, heute in zweiter Instanz um die Sache der "verwirrten Anrufer" leider verloren haben!!!

Ja, ihr habt richtig gelesen:
WIR HABEN IN DER 2. INSTANZ VERLOREN !!!


Hatte uns das Mnchener Landesgericht noch zugestanden, Anrufer, die in die Sendungen durchgestellt werden, dann jedoch abstruse Falschantworten abgeben oder gar berhaupt keinen Ton rausbringen, durchaus als "verwirrte Anrufer" bezeichnen zu drfen, so entschied das Oberlandesgericht nun heute total gegenstzlich.

Die genaue Urteilsbegrndung steht noch aus, aber soviel steht fest: die CALLACTIVE GMBH wird mit Ihrer einstweiligen Verfgung gegen mich in dieser Sache wieder einmal durchkommen. Ich verstehe die Welt nicht mehr. Es wird uns also auch in Zukunft per Gericht untersagt werden, die LEMMINGE beim Money Express als "verwirrte Anrufer" zu bezeichnen - und das, obwohl Sie nichts anderes sind!

Da ich es mir finanziell einfach nicht mehr leisten kann, hier nun ebenfalls Widerspruch gegen das Urteil einzulegen, werde ich mir bis zur endgltigen Urteilsverkndung eine andere Strategie ausdenken, um objektiv und wahrheitsgetreu das allabendlich dort stattfindende Treiben zu dokumentieren.

In diesem Sinne mache ich nun ersteinmal eine lngere Pause von all dem Scheiss um neue Krfte und Ideen zu sammeln. Man sieht sich...

Mork vom Ork



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".

Zuletzt bearbeitet von Mork vom Ork am Dienstag, 31.07.2007, 20:08, insgesamt 4-mal bearbeitet
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Marcus
nUrmaler
nUrmaler



Beitrge: 85
BeitragVerfasst am: Dienstag, 31.07.2007, 18:16 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Man kann dann eigentlich nur noch resignieren und die Sachen packen. Die Frage ist ob es Sinn macht das Board hier berhaupt noch weiter zu fhren. Man hat doch nur rger und Unkosten. Und obendrauf gibts noch Tiefschlge in Form absurder Urteile. Tja, es liegt einzig an Deinem Durchhaltevermgen. Ich persnlich htte lngst dicht gemacht.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Marcus ist zur Zeit offline 
  spideX
Bekloppter
Bekloppter

Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 251
Wohnort: Daheim
BeitragVerfasst am: Dienstag, 31.07.2007, 18:21 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Mork, nicht aufgeben!

Die Community steht hinter dir. Hoffe ich mal Wink



"Den meisten rger bekommt derzeit der Hot Button. Bisher hat ihn noch niemand wirklich gesehen, das Phantombild zeigt nur eine rote Glatze."
Oliver Kalkofe
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren spideX ist zur Zeit offline 
  Innenstich
Bekloppter
Bekloppter


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 275
Wohnort: NRW
BeitragVerfasst am: Dienstag, 31.07.2007, 18:22 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Das kann doch nicht wahr sein. Verwirrung ist doch noch eine gutmeinende und hfliche Umschreibung fr das was da allabendlich, mitunter vorhersehbar, an hirnrissigen Falschantworten genannt wird. Das ist doch keine Rechtsprechung, das ist Gehorsam vor der Macht des Geldes.

Ist Deutschland inzwischen wirklich so weit dass man ein kritisches Forum pro forma in Panama oder Sansibar beheimaten muss um das ausprechen zu drfen was jeder tglich sehen kann?



In meinen Beitrgen sind grundstzlich einige Buchstaben angeschnitten und zhlen nicht. Auerdem hat dieses Posting keinen Stpsel und ist deshalb als inhaltsleer zu betrachten.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Innenstich ist zur Zeit offline 
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 68
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Dienstag, 31.07.2007, 18:31 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

@Innenstich: "Kritisches Forum": Ja, natrlich. Aber: Was, bitte schn, ist an dem Begriff "verwirrter Anrufer" kritisch? Es ist eine neutrale Beschreibung. Wie sonst soll man es benennen, wenn jemand mehrfach anruft und dann, im Falle der Durchstellung, auflegt oder einfach weiter Zahlen in seinen Telefonapparat eintippt? Diese Person ist unfhig zu telefonieren, sie ist durcheinander, nervs, zusammengenommen: Verwirrt.

Hier ging es aber ja wohl darum, dass man "verwirrter Anrufer" mit dem bsen F-Anrufer gleichsetzen mchte/knnte. Das aber kann man mit jeder Bezeichnung fr einen Aufleger bzw. Nichtssager.

Das ist kein Maulkorb mehr, das ist das Eingraben und Verschleiern von Tatsachen.



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10888
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Dienstag, 31.07.2007, 18:33 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

NACHTRAG in dieser Sache: folgende eMail erreichte mich soeben:

« Oberlandesgericht Mnchen vom 31.07.2007 » hat Folgendes geschrieben:
...der fr uerungssachen zustndige 20. Zivilsenat des Oberlandesgericht Mnchen hat heute in mndlicher Verhandlung (Az. 18 W 1970/07) das Urteil in der Sache "Verwirrte Anrufer" verkndet. Der Beschluss des LG Mnchen I vom 25. Juni 2007 (Az. 20 O 10511/07) ist aufgehoben, Sie wurden vom OLG entsprechend unserem Antrag verurteilt. Der Tenor des vom OLG Mnchen ausgesprochenen Stuhlurteils hat folgenden Wortlaut:

"I. Dem Antragsgegner wird es bei Meidung eines Ordnungsgeldes bis zu EUR 250.000,00, ersatzweise Ordnungshaft bis zu sechs Monaten verboten, unter Bezugnahme auf von der Antragstellerin produzierte Fernseh-Quizsendungen zu behaupten und/oder behaupten zu lassen und/oder zu verbreiten und/oder verbreiten zu lassen, in diesen Sendungen gebe es "verwirrte Anrufer", wenn dieser Begriff als Synonym fr "Fa.ke-", also "Schein-Anrufer" verwendet wird.
(?)"
Die Entscheidung ist rechtskrftig, Rechtsmittel dagegen gibt es nicht.


Ich werde hiermit ebenfalls aufgefordert, smtliche Pressemitteilungen bezueglich des ersten Urteils aus diesem Forum zu entfernen. Desweiteren werde ich verpflichtet, alle "verwirrten Anrufer" aus allen Beitrgen des Forums zu entfernen. Weiterhin alle Personen / Unternehmen zu nennen, denen ich am 28 Juni 2007 die entsprechende Pressemitteilung zukommen lies - dabei ist darauf zu achten, dass ich smtlich zu diesem Zeitpunkt genutzten Kommunikationsmittel bercksichtige und angebe.

Wegen aller weiteren Ansprche, die der Callactive GmbH aus der nachhaltigen Verletzung von Unternehmensrechten gegen mich zustnden (Widerruf, Verffentlichung des Urteils des OLGs sowie Schadensersatz und Kostenerstattung) werde man gesondert auf mich zukommen!


PS:

Zitat:
...wenn dieser Begriff als Synonym fr "Fa.ke-", also "Schein-Anrufer" verwendet wird.

FRAGE: Wer entscheidet eigentlich, ob es sich nun in moniertem Fall bei der Verwendung der Begriffe "verwirrte Anrufer" um ein Synonym fr die Begriffe Fake-" oder "Scheinanrufer" handelt????

Bei dieser Formulierung werde ich unweigerlich an die schwammig formulierte Regel der Anwendungs- und Auslegungsregel zu Gewinnspielen im TV erinnert, in der es lapsig heisst: "Der Aufbau von nichtvorhandenem Zeitdruck ist unzulssig" !!!



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".

Zuletzt bearbeitet von Mork vom Ork am Dienstag, 31.07.2007, 19:06, insgesamt 5-mal bearbeitet
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 68
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Dienstag, 31.07.2007, 18:40 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

« Mork vom Ork » hat Folgendes geschrieben:
(...)in diesen Sendungen gebe es "verwirrte Anrufer", wenn dieser Begriff als Synonym fr "Fa.ke-", also "Schein-Anrufer" verwendet wird(...)

Wer tut denn so was? Wenn ich "verwirrter Anrufer" schreibe, dann schreib ich das, weil es ein verwirrter Anrufer im Sinne meines oberen Postings ist. Weil er auflegt oder nichts sagt. Schein-Anrufer sind was ganz anderes.



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  Innenstich
Bekloppter
Bekloppter


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 275
Wohnort: NRW
BeitragVerfasst am: Dienstag, 31.07.2007, 18:46 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Speculatius » hat Folgendes geschrieben:
@Innenstich: "Kritisches Forum": Ja, natrlich. Aber: Was, bitte schn, ist an dem Begriff "verwirrter Anrufer" kritisch? Es ist eine neutrale Beschreibung. Wie sonst soll man es benennen, wenn jemand mehrfach anruft und dann, im Falle der Durchstellung, auflegt oder einfach weiter Zahlen in seinen Telefonapparat eintippt? Diese Person ist unfhig zu telefonieren, sie ist durcheinander, nervs, zusammengenommen: Verwirrt.


Ich bin ganz deiner Meinung, sorry wenn das in meinem posting nicht klar rberkam.

Wie es aussieht ist das das Ende dieses Forums. Macht mir echte Bauchschmerzen. Abzocke wird gedeckt, kritische Foren werden plattgeklagt und die Richter spielen mit.



In meinen Beitrgen sind grundstzlich einige Buchstaben angeschnitten und zhlen nicht. Auerdem hat dieses Posting keinen Stpsel und ist deshalb als inhaltsleer zu betrachten.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Innenstich ist zur Zeit offline 
  Achtung...ACHTUNG !!!
Obergnom
Obergnom


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1626
BeitragVerfasst am: Dienstag, 31.07.2007, 18:48 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ohne auf die neue Urteilsbegrndung zu warten, kann ich aus dem Bauch heraus nur schreiben, dass Geld eben doch die Welt regiert und der, der sich die besten und teuersten Advokaten leisten kann, "rechter" hat als das RECHT... Das ist in Deutschland traurige Realitt, die Herren Ackermann, Welteke und Hartz lassen grinsend grssen Confused

[zynismus] "Ein weises Urteil im Namen des Volkes..."[/zynismus]



Nachtrag: Ich bin nun mal gespannt, wie lange es dauert, bis sich hier User neu anmelden und massenhaft Beitrge schreiben, in denen es um "Verwirrte Anrufer" geht - Ich knnte kotzen...Sorry Evil or Very Mad

Zuletzt bearbeitet von Achtung...ACHTUNG !!! am Dienstag, 31.07.2007, 18:59, insgesamt 2-mal bearbeitet
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Achtung...ACHTUNG !!! ist zur Zeit offline 
  spideX
Bekloppter
Bekloppter

Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 251
Wohnort: Daheim
BeitragVerfasst am: Dienstag, 31.07.2007, 18:55 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Im Namen des Volkes...

=

...im Namen der Zuschauer?


Naja. Die Callactive GmbH zieht auf jeden Fall alle Register, um Kritiker zu vernichten. Schade eigentlich, dass man nicht mal mehr Tatsachenbeschreibungen ("vw. A.") oder die eigene Meinung kundtun darf.

Disclaimer:
Hiermit betone ich, dass alle uerungen zum Thema "vw. A." die tatschliche Bedeutung als Tatsachenbeschreibung hatte, und nicht auf F-Anrufer anspielt. Es handelt sich um eine korrekte Sachbeschreibung des Anrufverhaltens. Ich mchte keine Rechte verletzen und bin eine nicht-kommerziell orientierte Privatperson. Auerdem stinkt das deutsche Fernsehen und Call-In ist scheie.



"Den meisten rger bekommt derzeit der Hot Button. Bisher hat ihn noch niemand wirklich gesehen, das Phantombild zeigt nur eine rote Glatze."
Oliver Kalkofe
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren spideX ist zur Zeit offline 
  istwohlso
Schokokuss
Schokokuss



Beitrge: 379
BeitragVerfasst am: Dienstag, 31.07.2007, 18:59 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Heute ist ein schwarzer Tag fr den Verbraucherschutz.

Ich hoffe nicht, dass das nun das Ende fr dieses Forum ist?
Der ganze Einsatz wre (fast) umsonst gewesen.

Das man nun auch ber einen Standortwechsel nachdenken msste ist ja eigentlich schon bitter?

Recht ist halt nicht immer Recht.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren istwohlso ist zur Zeit offline 
  Innenstich
Bekloppter
Bekloppter


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 275
Wohnort: NRW
BeitragVerfasst am: Dienstag, 31.07.2007, 19:00 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Mork vom Ork » hat Folgendes geschrieben:


PS:

Zitat:
...wenn dieser Begriff als Synonym fr "Fa.ke-", also "Schein-Anrufer" verwendet wird.

FRAGE: Wer entscheidet eigentlich, ob es sich nun in moniertem Fall bei der Verwendung der Begriffe "verwirrte Anrufer" um ein Synonym fr die Begriffe "Fa.ke-" oder "Scheinanrufer" handelt????

Bei dieser Formulierung werde ich unweigerlich an die schwammig formulierte Regel der Anwendungs- und Auslegungsregel zu Gewinnspielen im TV erinnert, in der es lapsig heisst: "Der Aufbau von nichtvorhandenem Zeitdruck ist unzulssig" !!!


Das entscheiden im Zweifel die selben Richter die dieses Urteil verbrochen haben.

Viel schlimmer ist aber dass mit jedem Ersatzwort fr "verwirrte" wieder das gleiche passieren kann, man muss sogar damit rechnen das "Falschantworter" das nchste Wort ist was ein Gericht verbieten wird. Denn auch bei diesem Wort weiss im Zusammenhang mit einer Pipifaxlsung jeder was gemeint ist.



In meinen Beitrgen sind grundstzlich einige Buchstaben angeschnitten und zhlen nicht. Auerdem hat dieses Posting keinen Stpsel und ist deshalb als inhaltsleer zu betrachten.

Zuletzt bearbeitet von Innenstich am Dienstag, 31.07.2007, 19:03, insgesamt einmal bearbeitet
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Innenstich ist zur Zeit offline 
  Gast

Alter: 50


BeitragVerfasst am: Dienstag, 31.07.2007, 19:02 
Titel:
 

Ich bin fassungslos. Was soll man da jetzt machen? Resignieren? Im Moment baut sich bei mir so was wie Hass und Ekel auf...

Ich wei nicht, was ich groartig schreiben knnte. Naja, ich wsste schon, aber ich lass es lieber mal...
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren
  Dummschlumpf
Mehrfachgewinner
Mehrfachgewinner

Alter: 50
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 105
Wohnort: NRW
BeitragVerfasst am: Dienstag, 31.07.2007, 19:05 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Es wre doch wirklich mal an der Zeit in einem vielbeachteten Medium das ganze Prozedere incl. diesem - meiner Ansicht nach nach gekauftem Recht stinkenden - Urteil publik zu machen. Nachher kommt Plusminus, vielleicht haben die ja etwas Sendezeit brig.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Dummschlumpf ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 1 von 12 [168 Beitrge] Gehe zu Seite: 1, 2, 3, ..., 10, 11, 12 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DAS FORUM CITV.NL » Das Forum und seine Rechtsstreitigkeiten
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
37954 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 32,319 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.3527s ][ Queries: 48 (0.0448s) ][ Debug Ein ]