CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE MEDIEN » Das Internet und Blogs

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Montag, 03.08.2020, 18:14 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Beitrag] Das Thema als ungelesen markieren
Telekom Austria von Korruptionsskandal betroffen
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2471
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Dienstag, 16.08.2011, 16:42 
Titel:  Telekom Austria von Korruptionsskandal betroffen
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Da war doch was ...

Da war doch mal eine Firma namens Mass Response, die heute noch auf ihrer HP mit der Mitgliedschaft der Telekom Austria wirbt. Die Zusammenhnge mit diesem Forum drften langsam allgemein bekannt sein.

Wie das Wirtschaftsblatt.at am 26.05.2011 meldet, wollte die Telekom Austria bei Mass Response aufrumen.
« Wirtschaftsblatt.at » hat Folgendes geschrieben:
... Die beiden Ex-Geschftsfhrer von Mass Response, Andreas Kern und Herbert Dvoracek, werden verdchtigt, bei sogenannten Call-In-TV-Shows betrogen zu haben. Ein Schweizer Spieler hatte 2009 eine Klage gegen die Ex-Chefs wegen Betrug eingebracht. Gewinne sollen ber einen Mittelsmann zurckgeflossen sein. Kern ist Ende 2009 aus dem Unternehmen entfernt worden, Dvoracek ­Anfang 2011.
TA-Sprecherin Elisabeth Mattes erklrte dem WirtschaftsBlatt, dass man die Vorgnge auch auf Seiten der TA "eindeutig" aufklren werde. Dies ist schon alleine deshalb im Interesse der TA, weil es offenbar auch Querverbindungen gibt zum geschassten Ex-TA-Vorstand Rudi Fischer sowie zum Ex-Finanzchef Gernot Schieszler. Unter der gide der beiden Ex-TA-Manager wurde Mass Response gekauft. ...

Wir merken uns die Namen Rudi Fischer und Gernot Schieszler. Am 07.08. schreibt der Standart.at ber den Korruptionsskandal der Telekom Austria, bei dem es um merkwrdige Zahlungen bei Auftragsvergaben an eine Agentur ging und nebenbei noch um Aktienmanipulationen.
« Standart.at » hat Folgendes geschrieben:
... Wie das Nachrichtenmagazin schreibt, hat nun auch der frhere Telekom-Austria-Vorstand Rudolf Fischer zugegeben, von Kursmanipulationen in Zusammenhang mit dem Aktienoptionsplan des Unternehmens 2004 gewusst zu haben. ... Euro-Invest-Grnder Johann Wanovits habe jngst gegenber der Justiz ausgesagt, der frhere Telekom-Manager Gernot Schieszler habe ihn 2004 beauftragt, den Kurs der Telekom-Aktie zu beeinflussen, um so ein 8,7 Mio. Euro schweres Prmienprogramm fr rund 100 Telekom-Fhrungskrfte zu sichern.

Am 10.08. gesteht Rudolf Fischer laut Standard.at die Aktien-Manipulation und einen Tag spter titelt die gleiche Zeitung: "Ex-Manager Schieszler will als Kronzeuge auspacken".

Ob es Zusammenhnge mit den Vorwrfen der Manipulationen bei den CI-Sendungen von Mass Response gibt, bleibt Spekulation. Es entsteht allerdings der Eindruck, dass gewisse Leute es nicht ganz so genau mit den bestehenden Gesetzen nehmen und gerne in die eigene Tasche wirtschaften.
Money 10




Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Beitrag] Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE MEDIEN » Das Internet und Blogs
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
37340 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 32,311 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.1998s ][ Queries: 34 (0.0221s) ][ Debug Ein ]