CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE LANDESMEDIENANSTALTEN » Beschwerden an die LMA

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sonntag, 29.03.2020, 10:35 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 5 von 20 [273 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, ..., 18, 19, 20 Weiter
Hier bitte Eure E-Mails posten
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  GlowingHeart
Grner geht nicht
Grner geht nicht



Beitrge: 7103
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 17.01.2007, 05:07 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Die zustndigen LMA's sind doch nur Lakaien der TV-Konzerne. Sie lassen sich von dem Zuschauer ber GEZ-Gebhren finanzieren und werfen ihren Geldgeber auch noch den Call-in-Terroristen zum Fra vor.

Von den darfst du nichts erwarten, da sie ja diese Abzocke den privaten Rundfunk-Sendern zur Refinanzierung ans Herz legen, die zustzliche Abzocke mit diesem Call-in-Terror, die Vergewaltigung der geschrten Hoffnung auf finanziellen Gewinn.

Diese Kapitalisten definieren sich doch alle nur noch ber ihren gemachten Profit. Denen ist es doch schei egal ob in Deutschland 3 Millionen Kinder hungern mssen nur damit sie fette Gewinne einfahren und wie bei Call-in, ohne reale Gegenleistung. Ein mglicher kleiner "Gewinn" ist KEINE Gegenleistung sondern nur eine kleinee Rckzahlung von zuvor abgezockten, illegalen Anrufgebhren von Bandansagen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren GlowingHeart ist zur Zeit offline 
  Fareus
Giotto
Giotto

Alter: 50
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1346
Wohnort: Krhenfeld
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 17.01.2007, 07:26 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Marc D. an die ensprechende LMA » hat Folgendes geschrieben:
...Was dann passiert geht auf keine Kuhhaut, ausser vielleicht auf die der abgebrhten Moderatorin. ...


Mit mittlerweile nicht mehr ganz so freundlichen Gren...

Marc Doehler


Shocked Razz

Wann werden diese harmlosen Dorfsheriffs (LMA) endlich mal ttig , damit sie nicht jegliche Glaubwrdigkeit verlieren.
Wenn unsere Polizei und Justiz genauso unttig wren wrde unsere Gesellschaftsordnung im Chaos versinken.
Chaos , das ist der richtige Ausdruck fr die CI-Landschaft.



Die Ironie ist der Tod der Verzweiflung.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Fareus ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10888
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Montag, 22.01.2007, 14:21 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

« MD an die BLM » hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

wieder einmal spielt der Sender NEUN LIVE ein Spiel, welches im Vorfeld von der Redaktion richtig schlecht vorbereitet worden ist. Man sucht Automarken, in denen ein "X", "Y" oder "Z" enthalten ist. Um ca. 13:55 Uhr stellt man einen Kandidaten durch, der die Automarke "Mercedes" nennt. Diese wird von dem Sender irrtmlich falsch gegeben, da die Marke komplett ja "Mercedes Benz" heisst und somit das geforderte "Z" im Namen enthlt. Der Gewinner wurde also so um den Gewinn von 20 ausgelobten Geldpaketen gebracht. Und das ist nicht das erste Mal, das der Sender seine Spiele so schlecht vorbereitet.

Ich bitte Sie daher, dieser Beschwerde ernsthaft nachzugehen und mich ber den weiteren Verlauf und die Ergebnisse dieser Beschwerde auf dem Laufenden zu halten.

Mit freundlichen Gren...
Marc Doehler


Wow, das ging schnell diesmal. Habe bereits um 16.00 Uhr ein Antwortschreiben per Mail erhalten!



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  E.R.PEL
CITV.NL Moderator

Alter: 37
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 7272
BeitragVerfasst am: Dienstag, 23.01.2007, 01:21 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

« MR an die LMA » hat Folgendes geschrieben:
Mit erschrecken muss ich feststellen, dass sich bei VIVA bis jetzt nichts gendert hat.

Aufleger werden mehrfach eingespielt!
Gestellte Anrufer sogenannte FAKES bestimmen das Programm!
Diese Abzocke wird mit System Nacht fr Nacht durchgezogen.
Es besteht nicht der geringste Zweifel daran.
Monatelange Mitschriften der user des Forums www.citv.nl belegen dies.

Ich bitte sie daher instndigst und fordere sie hiermit auf endlich Ihren Verpflichtungen nachzukommen und diesem Treiben einen Riegel vorzuschieben.
Es kann und darf nicht sein, dass in einem Rechtsstaat eine solche Abzocke geduldet wird, und sogar expandieren darf!

Ich bitte ber weiteres meine Beschwerde betreffend informiert zu werden.

Mit freundlichem Gru...
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren E.R.PEL ist zur Zeit offline 
  DerFriese
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 3179
BeitragVerfasst am: Sonntag, 28.01.2007, 14:28 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

« DerFriese » hat Folgendes geschrieben:

Sehr geehrte Damen und Herren,

im folgenden Schreiben lege ich formell Beschwerde ein.
Am Sonntag, dem 28. Januar 2007, wurde auf dem Sender 9Live mit dem Moderator Norman Magolei von ca. 11:30 Uhr bis ca. 12:45 Uhr eine Quizfrage gestellt. Sie lautete:
"Welche Zahlen sind duch drei teilbar?"
Als Antwortmglichkeiten wurden folgende Zahlen aufgelistet:
"2,3,4,9,21."

Gegen 12:36 Uhr lste eine Anruferin mit den Zahlen 3,9 und 21, allerdings wurde diese Antwort von dem Moderator als falsch gegeben und das Spiel lief ca. 15 Minuten weiter. Am Ende dieser Quizrunde lste der Moderator selbst auf und behauptete, dass selbstverstndlich alle Zahlen durch drei teilbar seien.
Dieses ist schlichtweg falsch, denn die mathematische Definition von "teilbar" geht davon aus, dass das Ergebnis ganzzahlig ohne Rest ist.

Neben der allgemeingltigen mathematischen Regel:
"Eine ganze Zahl a≠0 teilt eine ganze Zahl b exakt dann, wenn es mindestens eine ganze Zahl n gibt, fr die gilt: a·n = b. Man sagt dann auch "a ist Teiler von b", "b ist teilbar durch a", "b ist Vielfaches von a" und schreibt formal a | b"

gilt sogar beim speziellen Fall der Teilbarkeit durch drei folgende mathematische Regel:

"Eine Zahl ist durch drei teilbar, wenn ihre Quersumme durch drei teilbar ist."

Auf der Grundlage allgemein blicher mathematischer Definitionen und Regeln, die weltweit und in jedem Falle bestand haben, ist die vom Moderator genannte Lsung, alle Zahlen seien durch drei teilbar, falsch und die Anruferin mit der richtigen lsung 3,9 und 21 ist um ihren Gewinn betrogen worden.
Erneut hat der Sender 9live durch willkrliche Regeln den Zuschauer offensichtlich betrogen und kann ungestraft seine Spiele durchfhren, die selbst bei grbsten Verletzungen, neben den u.a. von ihnen auferlegten Gewinnspielregeln, auch moralische und ethische Gesichtspunkte umfassen.

Des weiteren erinnere ich Sie an meine Beschwerde vom 13. November 2006 und mchte den aktuellen Erkenntnisstand erfragen.




Neulich, im Wetterbericht:
"...gegen Abend wird es zunehmend dunkler...."
Shocked
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren DerFriese ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10888
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Sonntag, 28.01.2007, 15:56 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

« Marc Doehler » hat Folgendes geschrieben:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wieder einmal spielt der Sender Neun Live ein Spiel, welches die verantwortlichen Redakteure scheinbar selber nicht verstanden haben!!! Am Sonntag, dem 28. Januar 2007, wurde auf dem Sender 9Live mit dem Moderator Norman Magolei von ca. 11:30 Uhr bis ca. 12:45 Uhr eine Quizfrage gestellt. Sie lautete:

"Welche Zahlen sind duch drei teilbar?"

Als Antwortmglichkeiten wurden folgende Zahlen aufgelistet: "2,3,4,9,21."

Gegen 12:36 Uhr lste eine Anruferin mit den Zahlen "3,9 und 21" als Antwort, die, der mathematischen Grundregel des Begriffes "teilen" folgend, richtig ist. Diese Antwort wurde jedoch vom Moderator Norman Magolei als falsche gegeben !!! Am Ende dieser Quizrunde lste der Moderator selbst auf und behauptete, dass selbstverstndlich alle Zahlen durch drei teilbar seien.

Dieses ist schlichtweg falsch, denn die mathematische Definition von "teilbar" geht davon aus, dass das Ergebnis ganzzahlig ohne Rest ist.

Neben der allgemeingltigen mathematischen Regel: "Eine ganze Zahl a≠0 teilt eine ganze Zahl b exakt dann, wenn es mindestens eine ganze Zahl n gibt, fr die gilt: a·n = b. Man sagt dann auch "a ist Teiler von b", "b ist teilbar durch a", "b ist Vielfaches von a" und schreibt formal a | b" gilt sogar beim speziellen Fall der Teilbarkeit durch drei folgende mathematische Regel:

"Eine Zahl ist durch drei teilbar, wenn ihre Quersumme durch drei teilbar ist."

Auf Grund dieser Definition des Begriffes "Teilbarkeit" bin ich der Ansicht, das die Anruferin um Ihren Gewinn betrogen wurde !!! Erneut hat der Sender 9live durch willkrliche Regeln den Zuschauer offensichtlich betrogen und kann ungestraft seine Spiele durchfhren, die selbst bei grbsten Verletzungen, neben den u.a. von ihnen auferlegten Gewinnspielregeln, auch moralische und ethische Gesichtspunkte umfassen.

Ich mchte Sie hiermit Auffordern, diesen Fall zu prfen und endlich mal hart durchzugreifen bei diesem Sender. Es kann nicht angehen, da dieser Sender stndig gegen die von Ihnen auferlegten Regeln verstsst und jedesmal ungestraft davon kommen. Ich mchte Sie daher bitten, diese Programmbeschwerde ernst zu nehmen und entsprechend zu handeln. Desweiteren bitte ich Sie, mich ber den Verlauf dieser Beschwerde auf dem Laufenden zu halten.


Marc Doehler




Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  rick
Grner geht nicht
Grner geht nicht



Beitrge: 2415
BeitragVerfasst am: Sonntag, 28.01.2007, 17:15 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« rick » hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mchte mich ber ein vom Sender Neun Live durchgefhrtes Spiel beschweren!

Es fand am Sonntag, den 28. Januar 2007 von ca. 11:30 Uhr bis ca. 12:45 Uhr
mit dem Moderator Norman Magolei statt:

Die Quizfrage lautete:

"Welche Zahlen sind durch drei teilbar?"

Als Antwortmglichkeiten waren die Zahlen "2, 3, 4, 9 und 21" aufgelistet!

Um ca. 12:35 Uhr gab eine Anruferin die Zahlen "3, 9 und 21" als Antwort.

Dies ist nach der in Deutschland (und in allen Lndern der Welt) landesblich
gelehrten Schulmathematik vllig richtig!

Der Sender 9Live gab diese Antwort als falsch und behauptete spter, die Lsung sei:

"Alle! Jede Zahl ist immer durch drei teilbar!"

Diese Anruferin wurde eindeutig um ihren Gewinn betrogen!

Schler, die den Mathematikunterricht besuchen, lernen folgende in jedem Schulbuch zu findenden Stze:

"Eine Zahl ist durch eine andere teilbar, wenn bei der Teilung kein Rest brig bleibt!"

bzw.

"Eine Zahl ist durch drei teilbar, wenn ihre Quersumme durch drei teilbar ist!"

Ich bitte Sie darauf hinzuwirken, dass

1. der Sender 9Live die Spiele so vorbereitet, dass nicht weiter in diesem Mae fachlicher Unsinn im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wird und

2. die Anruferin ihren rechtmigen Gewinn ausgezahlt bekommt!

Desweiteren frage ich mich ernsthaft, nachdem ich schon sehr oft 9Live geschaut habe
und auch die Gewinnspielregeln kenne,
wozu ich eine Landesmedienanstalt ber meine GEZ-Gebhren mitfinanziere,
die nicht dazu in der Lage ist dafr zu sorgen, dass die Gewinnspielregeln auch eingehalten werden!

Tglich lassen sich Verste dagegen - selbst bei kurzem Einschalten des Senders - beobachten,
die Ihnen doch ebenfalls auffallen mssten!

Ich mchte Sie hiermit auch bitten, mich ber Ihre weitere Vorgehensweise bei dieser Beschwerde
und deren Ergebnis zu informieren!

Mit freundlichen Gren, ...




________________________________________
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren rick ist zur Zeit offline 
  Stanford
Kleiner grner Gnom
Kleiner grner Gnom



Beitrge: 18
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 31.01.2007, 00:13 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Hi, besonders an Mork vom Ork (nette Serie)

Ich hab dieses Forum mehr oder weniger aus Langeweile gefunden, aber.... ich hab ein par Fragen

I.) mich kotzen diese Sendungen wirklich an - und zwar ganz gewaltig. (keine Frage *augenzwinker*)

II.) kann man denn nicht rechtlich, z.B. durch Klagen gegen diese Sender vorgehen ? Sie verstossen ja ganz offensichtlich gegen geltendes Recht !

III.) Werden solche Sendeformate durch irgeneine Aufsicht kontrolliert ? (Staatliche Lotterien z.B. werden es ja )

IV.) Die 'ganze Sache mit den Leitungen' - dass ist doch (meiner Ansicht nach) Glcksspiel... da ham wir doch auch Gesetzte fr oder nich ?

V.) Lebe ich eigentlich in Deutschland oder in Verarschland ?

VI.) kann man die LMA eigentlich wegen verletzung ihrer Aufsichtspflicht drankriegen ? Wre Lustig Wink

hier hrn meine Fragen auf und ich werd sauer

VII.) So als Ansatz. Diese Sendungen sind ab 18, aber fr alle altersgruppen zugnglich - zulassung erst ab 24 Uhr ? (machen sie nich ganz soviel Gewinn)

VIII.) Diese miese Art von Abzocke kotzt mich an. Jeder der behauptet - aber man muss ja nich anrufen - der ist einfach ein unmoralisches assoziales (verzeihung) Arschloch. Diese Art von Sendeformaten zielen genau auf die Personengruppen Arm, Alt, vereinsAmt, Alkohliker ab.

VIII.) Warum mssen solche Sendungen eigentlich keine Gewinnchancen angeben ? (eine bestimmte Leitung zu einen bestimmten Zeitpunkt zu treffen ist doch Glcksspiel ?)

IX.) tolles Forum !

MORAL, mehr will ich nich. Scheints aber kaum mehr zu geben.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Stanford ist zur Zeit offline 
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 68
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 31.01.2007, 00:31 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

« Stanford » hat Folgendes geschrieben:
Jeder der behauptet - aber man muss ja nich anrufen - der ist einfach ein unmoralisches assoziales (verzeihung) Arschloch. Diese Art von Sendeformaten zielen genau auf die Personengruppen Arm, Alt, vereinsAmt, Alkohliker ab.

BRAVO! ...und herzlich willkommen im Forum. Endlich mal ein neuer User, der nicht diesen Quark von wegen "selbst Schuld" schreibt. Das hast du genau richtig erkannt.
Den Rest berlass ich el Presidente, er wurde ja auch angeschrieben.



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  DrGoethe



Beitrge: 2
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 31.01.2007, 21:27 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Bereits hier habe ich geschrieben, warum ihr mit dem "durch 3 teilbar" irrt.

Da 9live explizit nichts von ganzen Zahlen geschrieben hatte, stimmt eure Argumentation nicht, aa reelle (sowie rationale, komplexe) Zahlen sehr wohl durch 3 teilbar sind. Lest einfach Wikipedia hierfr. Stichwort "teilbar" letzter Abschnitt!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren DrGoethe ist zur Zeit offline 
  DerFriese
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 3179
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 31.01.2007, 22:54 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

« DrGoethe » hat Folgendes geschrieben:
Bereits hier habe ich geschrieben, warum ihr mit dem "durch 3 teilbar" irrt.

Da 9live explizit nichts von ganzen Zahlen geschrieben hatte, stimmt eure Argumentation nicht, aa reelle (sowie rationale, komplexe) Zahlen sehr wohl durch 3 teilbar sind. Lest einfach Wikipedia hierfr. Stichwort "teilbar" letzter Abschnitt!


jupp...du klugscheisser...
und hier kannst du nachlesen, warum ich dich klugscheisser nenne.... Very Happy

gru
der friese



Neulich, im Wetterbericht:
"...gegen Abend wird es zunehmend dunkler...."
Shocked
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren DerFriese ist zur Zeit offline 
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 68
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Freitag, 09.03.2007, 13:22 
Titel:
Thema Beschreibung: Beschwerde
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Hab heute ber www.programmbeschwerde.de zur Sendung von VIVA gestern Abend (suche Automarken, von mir auch protokolliert) folgende Beschwerde abgesandt:

Zitat:
Guten Tag, heute Nacht wurden in der Sendung "Money Express" 10 vorgegebene Automarken gesucht. Als ich einschaltete, war die Marke "Audi" erraten worden. Es wurden sehr viele Anrufer in das Studio durchgestellt. Wenn eine Marke wie z. B. "Volkswagen" genannt wurde, sagte die Moderatorin wrtlich: "Einfacher, noch einfacher als Volkswagen." Oder sie meinte, dass sie Zuschauer bei dem Spiel unterfordert seien, schlielich sei dieses das einfachste Spiel, das sie berhaupt jemals gespielt habe.
Es wurden auch relativ schnell die Marken "Mazda" und "Rover" gelst, so dass man als Zuschauer durchaus den Ausfhrungen der Moderatorin Glauben schenken konnte, zumal sie diese Aussagen wrtlich oder sinngem whrend der Sendung stndig wiederholte.

Auer den genannten Marken wurden jedoch bis zum Ende des Spiels keine weiteren erraten. Danach prsentierte die Moderatorin die Auflsungen. Gesucht waren die Marken: "Prinetti u. Stucchi", "Volugrafo", "Lutzmann", "Peter & Moritz", "Onnasch", "Nettelsdorf" und "Rickenbacker". Hierbei handelt es sich um Marken, die zu Beginn des letzten Jahrhunderts ein Fahrzeug auf dem Markt gebracht haben oder aber um solche, die nicht einmal im Internet recherchierbar sind.

Ich habe mir die Gewinnspielregeln auf der Seite der LFK angesehen. Darin heit es u. a.:

"5.2 Irrefhrung/Falschinformationen
In der Moderation sind irrefhrende und falsche Aussagen jeglicher Art, insbesondere ber den Schwierigkeitsgrad und die Lsungslogik der Aufgabe, sowie ber die Spiel- und Mitmachregeln und die Einwahlchance, unzulssig. Gleiches gilt fr die Aussagen hinsichtlich der zu erzielenden Gewinnsumme. Hier darf insbesondere keine Vermischung von Jackpot und Gewinnsumme erfolgen (siehe 3.4).

Dem Zuschauer sind bei allen Spielen in angemessenem Umfang Hinweise zum Schwierigkeitsgrad und zur Lsungslogik zu erteilen."

Ich bin entschieden der Meinung, dass in der genannten Sendung massiv gegen diese Regel verstoen wurde und bitte um entsprechende Veranlassung.

Mit freundlichen Gren




Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  GlowingHeart
Grner geht nicht
Grner geht nicht



Beitrge: 7103
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 14.03.2007, 05:36 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

E-Mail an die LMA's und den Bundestag



« E-MAIL » hat Folgendes geschrieben:

Guten TAG GEZ Gebhren finanzierte LMA BLM

Wenn sie DSF Glcksspielabzocke kontrollieren, msste ihnen die seit Monaten gespielten AUTOMARKEN aufgefallen sein deren Lsungen oft AUTOMARKEN sind, die es nicht mehr gibt aber mal gegeben zu haben scheint und diese lsst man ber Call-in-Mehrwertdienste erraten, was natrlich nie erraten wird. Man kann also viele Anrufer Chancenlos durchstellen, weil die Anrufer die gesuchten Automarken gar nicht kennen (knnen).


Am Dienstag spielte DSF so ab 14:45 Uhr wieder das Glcksspiel AUTOMARKEN mit MA.... erraten, wo man gleich zu Beginn selber 2 von 3 Automarken auflste ?Mazdaâ?? und ?Maybachâ?? also nur noch eine AUTOMARKE mit MA zu erraten wre.

Doch an diesem Tag stellte man nicht wie sonst einen Anrufer nach dem Anderen durch um eine Lsung zu nennen sondern hielt ab etwa 15:00 Uhr bis 17:28 Uhr die Leitung bewusst geschlossen, so das kein Anrufer durchgestellt wurde, aber ntigt die ganzen 2 ½ stunden zum Anrufen und das angeblich 8 Leitung offen whren. Zum Sendeende wurde dann nur 1 Anrufer durchgestellt also entgegen der Wahrscheinlichkeit, das ausgerechnet IMMER zum Sendeende ein Anrufer erst die angeblich immer offenen Leitungen treffen und kann natrlich die AUTOMARKE nicht erraten. Bis dahin wurde die Gewinnsumme zum anlocken stetig gesteigert bis auf 16.000 ? . Diese wurde dann vom Sender selbst Aufgelst als ?MASCATâ?? die es nicht gibt weil ?MASCOTâ?? heit.


9Live lies am Dienstagnachmittag ab etwa 14:30 Uhr Matheaufgaben erraten, die kein Mensch erraten kann weil im Bereich der Unendlichkeit liegend und man lste um 15:18 Uhr die nicht erratenen Aufgaben des Glcksspiel A + B = 100 selbst auf:

27 + 73 = 100
-51 + 151 = 100
-499 + 599 = 100
328 + (-228) = 100


A und B mussten erraten werden! Die LMAâ??s htten bestimmt alles erraten und viele Anrufgebhren auch frs Anhren von Loser-Bandansagen ausgegeben. Oder doch nicht, weil sie wissen, das es kriminelle Geldbeschaffung ist?


Das ist nur die Spitze vom Call-in-Abzock-Eisberg. Aber sie kennen das ja alles bei all ihren TV-Kontrollen und sie kennen natrlich auch die versteckten Werbungen im DSF ?Quizâ?? wo die halbnackten ?Moderatorinnenâ?? bei ihren Anrufntigungen der Zuschauer, auch gleichzeitig noch fr ihre 0900-Abzocknummern Werbung machen drfen. Oder drfen die das gar nicht?


Meine Vorwrfe: Die Sender benutzen imaginre Leitungen die die Anrufer gar nicht treffen knnen. Sie werden nur dem Anrufer suggeriert, diese treffen zu knnen um keinen Anrufer durchzustellen. Somit hat der Anrufer gar keine Chance durchgestellt zu werden, wenn erst immer zum Sendeende angeblich ein Anrufer die Leitung trifft (bewusst durchgestellt wird).


Call-in wird als kriminelle Geldbeschaffung fr private TV-Sender und das Telefon als Glcksspielinstrument bewusst missbraucht und der Zuschauer, potenzielle Anrufer bewusst belogen und betrogen!


Diese kriminelle Geldbeschaffung wird irrefhrend als ?Innovatives Geschftsmodellâ?? bezeichnet und der Zuschaue/Anrufer finanziell missbraucht. Der Gewinn ist ja aus den Anrufgebhren und somit kein wirklicher Gewinn. Gewinn/Profit machen nur die Betreiber.


Glcksspiele unterliegen einer strengen gesetzlichen Kontrolle! Call-in-Gewinnspiele haben keine Gesetzliche Grundlage. Gewinnspielregeln sind Auslegungssache und werden von den Call-in-Gewinnspielbetreiber stndig missachte und oder Umgangen. Jugendschutz ist bei Call-in-Gewinnspiele nicht gewhrleistet!


Im Call-in-TV drfen die Call-in-Bandansagenverkufer die Zuschauer wir Halbirre anbrllen und zum anrufen ntigen. Das hat nichts mit Mitmachfernsehen zu tun.


In England wurde erst krzlich der Missbrauch von Call-in Gewinnspiele und Votings aufgedeckt.


Auf Comedy Central / VIVA wird bei M? bei gleichen Spielen immer die gleichen Falschantworten genannt und immer bis zum Sendeende hingezogen. Die Gewinnsumme wird zu 99 % IMMER 1, 2 Minuten vor Sendeende reduziert aber mit einer viel hheren Gewinnsumme zum Anrufen gentigt.


Call-in ist kriminelle Geldbeschaffung und hat nichts mit Gewinnspielen /Quiz/Mitmachfernsehen zu tun, was man an der Anrufntigung und der stndigen Zeitdruckerzeugung erkennt. Bewusste Irrefhrung wird damit betrieben, indem die Anrufanimateure IMMER stndig behaupten sie htten keine Lsung und auch die Redaktion htte keine Lsung was ja nur dazu dienen soll, die Zuschauer zum Anrufen zu ntigen, das Gegenteil beweisen zu wollen. Das hat nichts mit serisem Gewinnspiel zu tun.


Wir haben in diesem Land 15 LMA die von GEZ-Gebhren finanziert werden aber keine ist imstande sich fr den Verbraucher, den GEZ-Gebhrenzahler einzusetzen, der dieser kriminellen Call-in-Abzocke ausgesetzt ist. Call-in ist eine Abzockseuche in diesem Land und das schlimmste TV-Programm seit es TV gibt! Und die LMAâ??s lassen dies kriminelle Abzocke zu.

Fr ein Call-in-Abzockfreies TV

Zuschauer

NAME



1. Antwort EINER LMA - mehr wird wohl auch nicht kommen!

« eMail der LMA LFK vom 15.03.2007 » hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrter Herr XXXXXXXX,

vielen Dank fr Ihre ausfhrliche Schilderung und Darstellung bezglich der DSF-Gewinnspiele. Wir haben diese zur Kenntnis genommen und an die zustndige Landesmedienanstalt, die BLM, weitergeleitet.

Mit freundlichen Gren

Jana Richter
Dokumentation / Recherche / Brgeranfragen / Pressearbeit
---------------------------------------------------------------------------------------------------------


Fon: 0711-66 99 1 - 34
Fax: 0711-66 99 1 - 11
E-Mail: j.richter@lfk.de

Landesanstalt fr Kommunikation Baden-Wrttemberg (LFK)
Postanschrift: Postfach 10 29 27, 70025 Stuttgart
Hausanschrift: Rotebhlstr. 121, 70178 Stuttgart
Internet: http://www.lfk.de


Tja, das passiert, wenn man 1. ein Mail nicht richtig liest, da die BLM ja schon das gleiche Mail bekommen hat, 2. Verantwortung von sich selbst auf andere schiebt, obwohl man doch im gleichen Boot sitzt und 3. sich wohl nicht wirklich darber einen Kopf zerbricht, was da so im TV passiert.

Aber die GEZ-Gebhren werden gern genommen und das gleich an 14 LMA's, die der GEZ-Gebhrenzahler finanziert.

Zuletzt bearbeitet von GlowingHeart am Freitag, 16.03.2007, 19:09, insgesamt 2-mal bearbeitet
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren GlowingHeart ist zur Zeit offline 
  candoom
ischwerdbekloppt
ischwerdbekloppt

Alter: 42
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 478
Wohnort: Lipcse
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 14.03.2007, 10:11 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Daumen hoch glowingheart

auf die antwort(en) - falls du berhaupt eine erhltst - bin ich jetzt schon gespannt



Dieses Land jammert sich kaputt, verjuxt aber die Rente bei Neun Live. Urban Priol
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren candoom ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 5 von 20 [273 Beitrge] Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, ..., 18, 19, 20 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE LANDESMEDIENANSTALTEN » Beschwerden an die LMA
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
29887 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 32,071 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.4581s ][ Queries: 47 (0.0742s) ][ Debug Ein ]